Du bist hier
Heimat > Berlin City Guide > Charlottenburg > Berlinspiriert Film: Teens 22 . Welt und Werkzeug – Stories of Tools

Berlinspiriert Film: Teens 22 . Welt und Werkzeug – Stories of Tools

 

Berlinspiriert Film: Teens 22 . Welt und Werkzeug – Stories of Tools

130524_Teens22

Film-Workshop

C/O Berlin organisiert unter dem Titel Teens


Welche Bilder haben wir für die Welt von morgen? Wie stellen wir uns unserer Verantwortung für den blauen Planeten?
22 . Welt und Werkzeug – Stories of Tools vom 19. bis 23. Juni 2013 von 11 bis 16:30 Uhr ein Workshop für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren im Haus der Kulturen der Welt.

 

Diese Fragen stellte sich der US-Amerikaner Stewart Brand in den 1960er Jahren und stellte den „Whole Earth Catalog“ zusammen – der erste Versuch einer umfassenden Datensammlung über die Erde. Ein weltweit verständliches Nachschlagewerk und somit der direkte Vorläufer von Google. Es ist ein stetig wachsender Ratgeber, der immer wieder neue notwendige Werkzeuge und Maßnahmen benennt, um mit Eigeninitiative und neuem Bewusstsein für die menschliche Existenz auf dem Planeten eine alternative Zukunft zu gestalten. Aber was ist überhaupt ein sinnvolles Tool beziehungsweise was kann zu einem solchen werden? Was würde man mit auf eine einsame Insel nehmen oder auf einen Planeten, der zu einer neuen Heimat wird? Was sollte man dabei haben, wenn man plötzlich der letzte Überlebende auf der Welt ist?

 

Die jungen Teilnehmer des Workshops besuchen gemeinsam die Ausstellung „The Whole Earth“ im Haus der Kulturen der Welt, die verschiedene künstlerische Aspekte zu diesem Thema zusammenfasst. Von ihr ausgehend erfinden die Jugendlichen Geschichten und entwickeln Konzepte für eigene Kurzfilme. Es können komische, aber auch tragische sein – sie dürfen lehrreich und vielleicht auch absurd sein. Die aufregende und ungewöhnliche Architektur des Hauses der Kulturen der Welt sowie seine Umgebung wie Spreeufer und Tiergarten dienen zudem als Inspirationsquelle für die eigene Filmidee. Neben der Entwicklung eines geeigneten Drehbuchs erlernen die Jugendlichen das Agieren vor und hinter der Kamera und werden dabei professionell von der Drehbuchautorin und Regisseurin Petra Wagner unterstützt. Für alle Fragen rund um die Postproduktion, also den Schnitt und die Tongestaltung, steht der Cutter Ole Lohmann zur Seite.

 

Kulturelle Vielfalt erkennen, gemeinsam Ideen entwickeln, neue Erfahrungen machen – mit dem Teens-Programm ermöglicht C/O Berlin Jugendlichen, visuelle Medien von der Fotografie bis zum Film unter professionellen Bedingungen kennen zu lernen und im Team spielerisch auszuprobieren – von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk. In mehrtägigen Workshops erwerben die 14- bis 17-Jährigen so nicht nur konkretes Wissen, sondern üben auch ihre Wahrnehmung und den Umgang mit der eigenen Kreativität.

Weitere Informationen:

Teens 22 . Welt und Werkzeug – Stories of Tools
Film-Workshop

Termin 19. Juni 2013, 17 bis 19 Uhr
20. bis 23. Juni 2013, 11 bis 16:30 Uhr

Leitung Petra Wagner, Frauke Menzinger, Ole Lohmann
Altersstufe 14 bis 17 Jahre
Kontakt Frauke Menzinger . junior@cos-berlin.com

Teilnehmergebühr 50 Euro
Ermäßigung möglich . inkl. Mittagessen

Anmeldeschluss Freitag, 14. Juni 2013

Ort Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10 . 10557 Berlin
Veranstalter C/O Berlin Foundation

 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥                    Inspired by:

C/O Berlin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leser-Inspiration

Leser-Inspiration

Powered by Facebook Comments

Tatjana
Tatjana
Als echte Berliner Pflanze und mit viel Kreativität in Kopf und Blut kombiniert Berlinspires ihre zwei größten Interessen: Berlin und jegliche Art von Kunst. So entstand Berlinspiriert.de und die Idee vom Bloggen.
http://berlinspiriert.de
Top