Berlinspiriert Musik: Album-Release „Lost & Found“ von Siri Svegler

 

Berlinspiriert Musik: Album-Release „Lost & Found“ von Siri Svegler

Die schwedische Singer-Songwriterin Siri Svegler verzaubert am Samstag, 12. Oktober 2013 das Publikum im F37 in Charlottenburg mit Songs aus ihrem im Juli veröffentlichten Album „Lost & Found“. Es ist das zweite Studioalbum der Wahl-Berlinerin und erzählt in zwölf jazzigen, poetischen Pop-Stücken stimmungsvolle und romantische Großstadtmärchen, wie sie nur an einem Ort wie Berlin geschrieben werden können. Alle Songs wurden von der 30-jährigen Sängerin selbst komponiert und getextet, was „Lost & Found“ zu einem sehr persönlichen Werk macht und genau den Nerv der Zeit trifft.

2009 veröffentlichte Siri Svegler ihr erstes Soloalbum „Silent Viewer“, erhielt den Förderpreis der VW Sound Foundation als beste Nachwuchskünstlerin und wurde in diesem Rahmen von Sänger Seal als Mentor betreut. Sie sang im Background für Joe Cocker, ihre Songs wurden in der US-Serie „Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits“ gespielt, in der Soap „Hanna – folge deinem Herzen“, in Werbespots von „Landliebe“ oder im Kinofilm „Relativitätstheorie der Liebe“ mit Katja Riemann. Für die Kino-Doku „Gangsterläufer“ lieferte Siri den Titelsong „Beautiful Losers“.

Am 12. Oktober präsentiert Siri Svegler bei einem Showcase unplugged ihre einfühlsamen Folk-Pop Songs im F 37 am Fasanenplatz in Charlottenburg..

Hier noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Siri Svegler unplugged im F 37
12. Oktober um 20 Uhr
F 37 │ Bar und Galerie
Fasanenstraße 37
10719 Berlin-Charlottenburg
Eintritt frei!

♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫

inspired by:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen