Du bist hier
Heimat > Berlin City Guide > Berlinspiriert Lifestyle: Foodiac Launch

Berlinspiriert Lifestyle: Foodiac Launch

Berlinspiriert Lifestyle: Foodiac Launch

Auf unserer Facebook Seite hatten wir es euch schon angekündigt:

Vorhin (und in den letzten Tagen) haben Teile von uns noch ein ‪#‎winterlichesBrandenburg‬ erlebt und sind nun wieder zurück in ‪#‎Berlin‬! Der Rest war bei Foodiac.DE vor Ort. Mehr dazu demnächst.

Posted by Berlin Spiriert on Freitag, 4. März 2016

Nun ist es endlich soweit – wir wollen euch von der Einladung zum Foodiac Launch Event am Mittwoch, den 02. März, berichten, euch den Service des neuen Food-Startups und gleichzeitig unseren neuen Redakteur John Holiday vorstellen, der von uns zu diesem – in erster Linie – kulinarischen und – in zweiter Linie – linguistischen Auftrag geschickt wurde!

Foodiac – Der Launch

Berlinspiriert Lifestyle Foodiac Launch (1)

Auf dem Kennenlern-Event wurde das Konzept kurz vorgestellt (zugegeben kürzer und prägnanter als hier), woraufhin drei Köche ihre kulinarischen Kreationen vor unseren Augen zubereitet haben.

Es wurden Galettes mit Lachs, Gouda und Crème Fraîche, Spinat-Crostini und Saitan-Wraps mit Weißkohl, roter Beete und cremigen Dip serviert. Allesamt köstlich, allesamt intelligent zusammengestellte, experimentierfreudige Gerichte.

Auch Kooperationspartner wie Straßenbräu, eine Berliner Micro-Brauerei und Preußenquell – ein interessant benanntes, jedoch vorzüglich schmeckendes “Bio-Wasser“ – boten ihre Produkte zur Verkostung an, genau wie diverse Rot- und Weißweine.

Mir sind besonders die beiden Pale-Ale Biere in Erinnerung geblieben, die süffig und erfrischend waren und in jedem Fall die kreative Küche sehr gut komplementierten (da ich ab irgendeinem Zeitpunkt unter dem Einfluss stand und mir verständlicher Weise dementsprechend alles äußerst gut passte).

Foodiac – Der Service

Foodiac ist im einfachsten Sinne ein Onlinedienst, der einen Pool an selbstständigen Köchen aus allen kulinarischen Segmenten bereitstellt, die den interessierten User zu Hause persönlich bekochen. Grundsätzliche Fragen wie Art und Menge der Mahlzeiten oder Gäste, bis hin zu den konkreten Zutaten, sind individuell bestimmbar.

Selbst das abschließende Reinigen des Geschirrs und Küchenflächen kann ausgemacht werden, was weitaus ordentlicher ausfallen dürfte, als würden engere Freunde am nächsten Tag beim Aufräumen zur Hand gehen. Und wenn das Event vielleicht oder gerade deswegen nicht zu Hause stattfinden soll, hilft Foodiac bei der Suche eines passenden Standorts. Der Service ist ganzheitlich ausgelegt und erlaubt dadurch einen großen organisatorischen Spielraum.

Der Nutzer stellt eine individualisierte Angebotsanfrage und erhält mehrere Vergleichsangebote, aus denen das beste ausgewählt werden kann. Womöglich könnte man die Köche somit auch gegeneinander ausspielen und sie gegeneinander antreten lassen – vielleicht die Idee für die nächste Foodiac-Kampagne? In jedem Fall ist dies ein Detail, das die Qualität des Onlineservices steigert und eine gewisse Qualität durch den internen Wettbewerb garantiert.

Foodiac – Das Gesamt-Konzept

Das Konzept ist interessant. Jedoch scheint der Service (bisher) nur auf größere Geldbeutel ausgelegt. Preise beginnend von 40 EUR pro Person; verdeutlichen somit die Ausrichtung auf High-End, aus der sich auch die Vielfältigkeit des Angebots ableitet. Gourmets, Hungerfanatiker, Hungerallergiker…solang es der Geldbeutel erlaubt, ist Foodiac auf jeden Fall eine Option, die man im Kopf behalten sollte. Peace!

Berlinspiriert Lifestyle Foodiac Launch (17)

In linguistischer Kooperation:
John Holiday, Costa Onuriadis & Kyrill-Eleison Gersarin

berlinspiriert-icons-wacom-kaffeeberlinspiriert-icons-wacom-kaffeeberlinspiriert-icons-wacom-kaffeeberlinspiriert-icons-wacom-kaffeeberlinspiriert-icons-wacom-kaffeeberlinspiriert-icons-wacom-kaffeeberlinspiriert-icons-wacom-kaffee

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

berlinspiriert-lifestyle-foodiac-header-1000x500

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leser-Inspiration

Leser-Inspiration

Powered by Facebook Comments

Top