Berlinspiriert Musik: Beheizte Gewächshäuser für wintermüde Großstädter

 

Berlinspiriert Musik: Beheizte Gewächshäuser für wintermüde Großstädter – Das Musikfestival Herzgrün

 

Großstadtwinter macht müde, vor allem, wenn er eigentlich schon längst vorbei sein sollte und alle sich den Frühling herbeisehnen. Doch nun kann man gegen diese Wintermüdigkeit etwas tun und Abhilfe schaffen: In zwei Gewächshäusern inmitten einer üppigen und duftenden Blütenpracht kann man nun insgesamt 28 Konzerten mit Liebesliedern lauschen.

Smaragdgrün
Herzgruen-Sony Center am Potsdamer Platz

In der vergangenen Woche konnte man schon ein bisschen erahnen, wie es sein würde, wenn nun wirklich endlich der Frühling käme. Aber kaum hat man sich an die paar Sonnenstrahlen gewöhnt, kommt Väterchen Frost zurück in die Hauptstadt und belegt die ganze Stadt mit einem eisigen Schneemantel. Wer nun dem Winter trotzen und den Frühling dennoch schon einmal in sein Herz lassen will, der sollte zum Sony Center am Potsdamer Platz in die duftende Welt und die leuchtenden Farben des Frühlings eintauchen.

Das beliebte und erfolgreiche Musikfestival “Herzgrün – Liebeslieder im Gewächshaus” trotzt der Wetterlage und stimmt in den beheizten Gewächshäusern alle wintermüden Großstädter musikalisch auf die schönste Jahreszeit ein.

Celina Bostic-Foto Mattias Frik
Celina Bostic, Foto Mattias Frik

In den temporären Glashäusern mit den Namen “Schlüsselblume” und “Flieder” können sich die Zuhörer auf eine musikalische Reise durch die Welt der Liebeslieder begeben.

Übersicht:

15. – 17.03.13
Fr./Sa.: 16.30 bis 21.00 Uhr, So.: 16.30 bis 20.00 Uhr
Dauer jeweils 40 Minuten, Eintritt frei
Reservierung wird empfohlen unter (030) 25 75 57 00

Programm:

Von der Liebe lässt sich bekanntlich in verschiedenen “Tonlagen” singen. Die aus Dänemark stammende Nanne Emelie & Band überzeugt mit ihren authentischen und frischen Jazz-Pop-Songs.

Nikola Materne & Bossanoire lassen die zarte Melancholie des Bossa mit eigenen deutschen Texten verschmelzen.

Die Songwriterin Katja Werker beeindruckt mit einer unglaublichen Stimme ebenso wie die charismatische Sängerin Celina Bostic, deren frecher Großstadthumor in ihren Texten zum Vorschein kommt.

Die Band Jakkle!! präsentiert das Beste der italienischen Klassiker von den dreißiger Jahren bis heute.

Corinne Douarre vereint mit ihrer sanften, dunklen Stimme die Emotionalität des Chansons mit der Leichtigkeit des Pop.

Außerdem mit dabei: Barbara Questa, Ben Galliers, Joseph Myers, Jacqueline Blouin, Adwoa Hackman, Julia A. Noack, Safe, Sane & Single und Trailhead. – Mehr Infos auf artefakt-berlin.de

 

 

♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣

 

Inspired by:
Herzgrün – Liebeslieder im Gewächshaus
Sony Center am Potsdamer Platz
10785 Berlin

www.facebook.com/Herzgruen


Größere Kartenansicht

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ähnliche Beiträge

2 Thoughts to “Berlinspiriert Musik: Beheizte Gewächshäuser für wintermüde Großstädter”

Kommentar hinterlassen