Du bist hier
Heimat > Inspiration > Fotografie > Berlinspiriert Kunst: Berlin aus Pappe

Berlinspiriert Kunst: Berlin aus Pappe

 

Berlinspiriert Kunst: Berlin aus Pappe

Dass uns Berlin viel zu bieten hat, haben wir schon des Öfteren bewiesen. Nun zeigt uns Berlin, dass es auch aus Pappe gebaut eine tolle Figur machen kann. Berlin ist als Inspirationsquelle eben unerschöpflich.. 😉

Der Künstler Chris Gilmour bildete in einem großen Studio unsere Lieblings-Hauptstadt Berlin detailreich aus Kartons nach.

Das eindrucksvolle Video dieser Aktion findet ihr hier:

Die Aktion wurde gesponsert von dem fast 100-jährigen US Traditionsunternehmen Fellowes, das Chris Gilmour dafür hunderte seiner Bankers Boxen zur Verfügung stellte.

Wir haben noch eine kleine Galerie für euch erstellt, damit ihr sehen könnt, wie es von den sogenannten „Bankers Boxen“ zur Hauptstadt aus Papier kommt!

Laut eigenen Angaben vom Unternehmen wurden für den großformatigen Nachbau der Berliner Innenstadt rund ums Brandenburger Tor die komplette Produktpalette der Bankers Box von Fellowes verwendet. Die größte Herausforderung sah Gilmour darin „so viele Details wie möglich einzubauen und sie an die korrekte Stelle zu setzen, so dass die Tiefe und Größe des Baus ersichtlich wird.“

Doch nicht nur Berlin wurde aus papier nachgebastelt. Auch Paris und London wurden aus den Fellowes Boxen zusammen gebaut.

∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π∏Π

inspired by:

Bankers_Box_byFELLOWES
Fellowes
www.fellowes.com

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leser-Inspiration

Leser-Inspiration

Powered by Facebook Comments

Tatjana
Tatjana
Als echte Berliner Pflanze und mit viel Kreativität in Kopf und Blut kombiniert Berlinspires ihre zwei größten Interessen: Berlin und jegliche Art von Kunst. So entstand Berlinspiriert.de und die Idee vom Bloggen.
http://berlinspiriert.de
Top