Berlinspiriert Literatur: Der Welttag des Buches (Verlosung)

 

Berlinspiriert Literatur: Der Welttag des Buches (Verlosung)

Berlinspiriert_Weltta_g_des_Buches_Everest_von_Stephan Reich_BelletristikBerlin_gewinnspielHeute, am 23.04.2014 ist der Welttag des Buches. Und wie schon bereits versprochen und angekündigt, verlosen wir zur Feier des Tages und im Zuge der “Blogger schenken Lesefreude” Aktion, ein BERLIN BUCH, welches einen sicheren Platz in euerm Bücherregal verdient hat.

Stephan Reich ist der Autor von “Everest”, er lebt und arbeitet in Berlin und seine Gedichte sind “Verortungen menschlichen Zusammenlebens, sozialer Interaktionen, Fehlfunktionen.” – wie es wohl jeder Großstädter kennt. Hier geht´s zur Leseprobe.

Berlinspiriert_Weltta_g_des_Buches_Everest_von_Stephan Reich_BelletristikBerlin (1)Berlinspiriert_Weltta_g_des_Buches_Everest_von_Stephan Reich_BelletristikBerlin (6)

Warum wir dieses Buch gewählt haben?

Es gibt mehrere Gründe, warum wir uns gerade für dieses Buch entschieden haben.
1. Kommt der Aufruf “Poetisiert euch!” direkt aus unserem Herzen 2. Kann man nie genug Gedichtbände im Schrank haben (wenn man so drauf ist, wie wir) – gerade, wenn die Autoren “berlinspiriert” sind. Und 3. war Stephan Reich 2010 und 2013 Finalist beim 18. bzw. 21. Open Mike der Literaturwerkstatt Berlin und lebt auch heute noch in der Hauptstadt. Zwar ist er nicht hier geboren, doch vereinen er und sein Buch vieles, das für Berlinspiriert.de steht. Die Leidenschaft zur Hauptstadt und die Liebe zur Poesie.

 

Wie ihr das Buch gewinnen könnt?

Kommentiert einfach diesen Beitrag bis zum einschließlich 07.05.2013 mit einem passenden Kommentar und einer gültigen E-Mail Adresse. Teilen und Weiterleiten drüft ihr diesen Beitrag natürlich auch ;)

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Gedichte: Stephan Reich
Illustrationen: Ludmilla Bartscht
Quartheft 48
Edition Belletristik
Softcover
Erschienen am 10. März 2014
Preis: 13,90 €
ISBN: 978-3-940249-88-3

✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐☮✐

Inspired by

Blogger schenken Lesefreude

Berlinspiriert_Blogger_Lesefreude_2014

 

 

 

 

 

 

Verlagshaus J.Frank | Berlin

berlinspiriert_poetisiert_euch_verlagshaus-j.frank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ähnliche Beiträge

14 Thoughts to “Berlinspiriert Literatur: Der Welttag des Buches (Verlosung)”

  1. […] April haben wir euch durch unsere Teilnahme am “Blogger schenken Lesefreude” Projekt das Berliner Verlagshaus J. Frank und ein Buch aus deren Programm vorgestellt. Nun […]

  2. […] Feier des Tages.. äh,.. des Buches, haben wir im April im Zuge des Blogger schenken Lesefreude Projektes eine Verlosung durchgeführt, die dringend nach einer Auflösung schreit! Und hier kommt sie! […]

  3. Falotta

    Hey … hmm passender Kommentar ….
    ein guter Bekannter war tatsächlich schon auf dem Everst und ich wohne fast nebenan in der Christburger Str … das ist Grund genug !!!

  4. Steffi

    Wenn ich dieses Buch gewinnen würde, wäre es wohl das einzige in meinem Regal, in dem nicht das Wörtchen “und” vorkäme & das fände ich ungemein reizvoll.
    Viele Grüße.

  5. Marina

    Die Liebe zu Berlin teile ich mit Euch! Zeitgenössische Gedichte höre ich ab und an bei städtischen Poetryslams und bin meist sehr angetan :-) Würde mich über Euer Buch freuen!!

  6. maefinn

    Tolle Aufmachung und Gestaltung. Die Leseprobe hat mich angefüttert und nun möchte ich mehr! Ich würde mich auch lieb drum kümmern. :) Gruß, mae

  7. Kristina H.

    Hallo,

    mein Bücherregal würde sich sehr über dieses Buch freuen – ich natürlich auch. ;-)

    Viele Grüße
    Kristina H.

  8. Lyrik, Mut zum Weiß- und Schwarzraum und ganzseitige Illustrationen. Optisch toll. Jetzt noch in die Hand nehmen und den Text lesen wollen: Kickt mich in den Lostopf.

  9. Awesome! Beschäftige mich gerade ausführlicher mit zeitgenössischer Lyrik und würde mich extrem über diesen Band freuen! Klingt und sieht sehr gut (aus). :)

  10. Christina Horn

    Hallo!

    ein tolles Gewinnspiel da bin ich gerne dabei :)

    liebe grüße

  11. Fiona

    Oh yes! Ich liebe das Verlagshaus J. Frank und durfte auf der Leipziger Buchmesse einen super netten Plausch (inklusive Beigabe eines feschen Verlag-Beutels) halten. Die Bücher des Verlages sind mit die besten Beispiele für buchgestalterische Höhepunkte und ich lasse mir die Chance natürlich nicht entgehen mein Bücherregal mit einem weiteren Exemplar aus dem Hause J. Frank zu veredeln.

  12. Sabine

    Es gibt tatsächlich viel zu wenig Gedichtbände in meinen Beständen. Auf dieses wäre ich neugierig!

  13. Da hüpfe ich doch liebend gerne mal in den Lostopf. :)

    P.S.: Auch mal bei mir vorbei schauen. Es gibt einen Thriller mit Widmung des Mörders. ;)

Kommentar hinterlassen